NDR Landpartie am 11.12.16 um 20:15

Die Landpartie mit Heike Götz "Entlang der Recknitz" wird am 3. Advent um 20:15 Uhr im NDR ausgestrahlt. Unser LandHof wird, neben vielen wunderbaren Akteuren und Sehenswürdigkeit, auch gezeigt. Wenn Sie mehr über unser Hofleben erfahren möchten, schalten Sie ein! 

 

Die nahe Ostseeküste prägt die Flusslandschaft an der Recknitz. Von hier aus lassen sich jedes Jahr die vorüber ziehenden Kranichschwärme beobachten. Die Recknitz selbst ist zwischen Bad Sülze und Ribnitz-Damgarten ein ideales Kanurevier, in dem sich Eisvögel beobachten lassen. Manchmal wird sogar ein Seeadler gesichtet und in der Abenddämmerung regelmäßig der Biber. Heike Götz besucht das Dahlienfest in der alten Salz- und Kurstadt Bad Sülze, hilft im Vogelpark Marlow bei einer Flugschau mit und begleitet eine jung gebliebene Kräuterexpertin mit ihren Ziegen auf einer Wanderung durch die Recknitzniederung. Entlang der Recknitz trifft Heike Götz auf außergewöhnliche Menschen: Eine Kunsthistorikerin hat ein altes Gutshaus zum Kunstmuseum umgestaltet. Ihr Thema: der Kranich. Eine Ahrenshooper Künstlerfamilie praktiziert im kleinen Ort Saal die traditionelle Salzbrandtechnik im Holzbrennofen. Ein Ehepaar produziert Senf aus regionalen Zutaten. Und immer wieder finden sich in der Region Menschen, die sich alter Guts- und Herrenhäuser angenommen haben. In Ribnitz-Damgarten mündet die Recknitz in den Bodden. Dort schaut sich Heike Götz an, wie Künstler gestern und heute das „Gold der Ostsee“, Bernstein, verarbeitet haben. (Text: NDR)

 

http://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/landpartie_im_norden_unterwegs/Entlang-der-Recknitz,sendung586406.html

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0