AKTUELLES VOM LandHof -Eixener See-



Verantwortlich für journalistische Inhalte:

Ulrike Nettebrock, Barther Str. 8, 18334 Eixen

TERMINE RINDFLEISCH

Zu folgenden Terminen können Sie Bio-Fleischpakete und einzelne Komponenten, wie Steaks, Braten, Rouladen etc. aus unserer Preisliste bestellen:

 

OSTERN                                 Do. 29.3. / Sa. 31.3.18 (30.3. nach Vereinbarung)

PFINGSTEN                          Fr./Sa. 18./19.5.18

JUNI                                         Fr. - So. 8.-10.6.18 (10.6. Tag des offenen Hofes mit Verkauf)

                                                   Fr./Sa. 22./23.6.18

JULI                                          Fr./Sa. 6./7.7.18

                                                   Fr./Sa. 20./21.7.18

AUGUST                                 Fr./Sa. 3./4.8.18

                                                   Fr./Sa. 17./18.8.18

 

 

Tag des offenen Hofes, So. 10.06.18

"Safe the Date", wie es heute so schön heißt.

Am 10.06.18 öffnen deutschlandweit wieder viele Höfe ihre Türen für landwirtschaftsinteressierte Besucher. Dieses Jahr hat der Bauernverband NVP e.V. sich für uns und die Agrarbewirtschaftung Behrenwalde GmbH entschieden. Gemeinsam bereiten wir nun einen Tag für Sie vor. Ein Shuttlebus wird Sie komfortabel zwischen den Betrieben pendeln lassen. Genauere Informationen entnehmen Sie bitte in Kürze der Presse oder schauen Sie einfach ab und an bei uns vorbei.

Es weihnachtet... ;-)

++++++UPDATE++++++

Termine

Abholung Rindfleisch (frisch): 15./16.12.17 und 22./23.12.17

Abholung Geflügel (TK): 08/09.12.17, 15./16.12.17 und 22./23.12.17

 

 

*******VORANKÜNDIGUNG FLEISCH UND PRÄSENTKÖRBE*******

Liebe Kunden, schaut man heute aus dem Fenster, sind die Bäume zwar schon ziemlich karg belaubt, aber Weihnachten? Weihnachten ist für mich doch noch sooo lange hin... Schwiegermutti meint, so als Ladenbesitzer müsste man ganz zeitig anfangen mit dem Weihnachtsgedöhns. Dabei bin ich doch lieber privat etwas später dran. Doch schaut man mal auf den Kalender, wird es doch höchste Zeit für gut gereiftes Rindfleisch Bestellungen abzugeben. Die Verkaufstermine legen wir in der kommenden Woche fest. Ob Braten, Rouladen, Steaks, Filet oder Fleischpaket, wer schon im Vorfeld was sichern möchte, kann seine Bestellung gerne per Handy 0177/4680077, Mail info@landhof-eixener-see.de oder Fax 038222/559042 schon mal abgeben. Weitere Informationen, Bestellzettel, Preise findet ihr unter folgendem Link:

Fleischpaket Informationen

Gleiches gilt natürlich für Geschenke in Form von Präsentkörben und Präsentboxen für den Versand! Individuell fertige ich nach euren Wünschen und vorgegebenem Budget das passende Gewerk an.  Ob für Oma & Opa, Nachbarn oder Geschäftspartner. Ihr habt selbst was gebastelt, geschrieben, hergestellt oder eingekauft? Packen wir gerne mit ein!!  Natürlich gibt es ab dem 2. Adventswochenende auch vorgefertigte Geschenke zu kaufen, vorherige Bestellungen sind aber äußerst gewünscht. Unter folgendem Link gibts ein paar Impressionen von den letzten Jahren:

Präsentkörbe angucken

Frischfleischverkauf vom Rind

*******ANKÜNDIGUNG*******

Zum Wochenendverkauf Fr. 01.09. und Sa. 02.09.17 haben wir wieder Frischfleisch vom Weiderind im Verkauf!!! Wer schon im Vorfeld was sichern möchte, kann seine Bestellung gerne per Handy 0177/4680077, Mail info@landhof-eixener-see.de oder Fax 038222/559042 schon mal abgeben. Weitere Informationen, Bestellzettel, Preise finden Sie unterfolgendem Link:

Fleischpaket Informationen

Frischfleischverkauf vom Rind, Grillzeug und Salami's vorrätig

*******ANKÜNDIGUNG*******

Zum Wochenende 30.06./01.07.17 haben wir wieder Frischfleisch vom Weiderind im Verkauf!!! Wer schon im Vorfeld was sichern möchte, kann seine Bestellung gerne per Handy 0177/4680077, Mail info@landhof-eixener-see.de oder Fax 038222/559042 schon mal abgeben.

Beispielabbildungen

Ausserdem wieder vorrätig: Kräuterbratwurst, Drachengriller, Salami 100% Weiderind, Salami "Gaumenschmaus" und Schlackwurst vom WeideRind

Filial Schließung in Barth

DIE BARTHER FILIALE IM GEWERBEGEBIET MASTWEG WIRD ZUM 31.05.17 GESCHLOSSEN

Werte Kunden,

 

wir werden die Barther Filiale zum 31.05.17 schließen!

 

 

 

Bitte besuchen Sie uns zukünftig an unserem Hauptstandort in der Barther Str. 9, 18334 Eixen

 

 Telefon: 038222-468

freitags von 09-17:00Uhr

und samstags von 10-13:00Uhr

(oder nach Vereinbarung)

 

 

 

Wir danken Ihnen für die über 20 Jahre Landhandel in Barth.

 

Ihre Familie Nettebrock

 

LandHof -Eixener See-, Landwirtschaft, Futtermittel & Hofladen,

 

Färsen Rindfleisch zu Pfingsten

färsen-Rindfleisch zu Pfingsten

Wir bieten Ihnen frisch zum Pfingstfest Rindfleischpakete:

NUR NACH VORBESTELLUNG, MÖGLICHST BIS MONTAG ABEND 29.05.17

5kg für 70,00€ (14,00€/kg)
10kg für 112,50€ (11,25€/kg)

In den Paketen finden Sie in verschiedenen Anteilen u.a. Steaks aus der Keule, Rouladen, Gulasch, Schmorfleisch, Beinscheiben, Braten, Hackfleisch (TK), Burgerpatties

Edelteile, wie Roastbeef, Filet, Tafelspitz, Bürgermeisterstück etc. sind einzeln erhältlich.
Die Rinder laufen bei uns in Extensivhaltung ganzjährig auf der Weide, werden traditionell handwerklich zerlegt und sorgfältig vakuum verpackt.
Abholung am Freitag 02.06. von 09-17:00Uhr und Samstag 03.06. von 10-13:00Uhr im Hofladen, LandHof Eixener See, Barther Str. 9, 18334 Eixen

Abbildungen sind beispielhaft

Frischfleisch vom Rind vor Ostern

Wir bieten Ihnen frisch zum Osterfest Rindfleischpakete:

5kg für 70,00€ (14,00€/kg)
10kg für 112,50€ (11,25€/kg)

In den Paketen finden Sie in verschiedenen Anteilen u.a. Steaks aus der Keule, Rouladen, Gulasch, Schmorfleisch, Beinscheiben, Braten, Hackfleisch (TK)

Edelteile, wie Roastbeef, Filet, Bürgermeisterstück etc. sind einzeln erhältlich.
Die Rinder laufen bei uns in Extensivhaltung ganzjährig auf der Weide und werden in 2km Entfernung vom Hof geschlachtet, traditionell handwerklich zerlegt und sorgfältig vakuum verpackt.
Abholung am Gründonnerstag von 09-17:00Uhr und Ostersamstag von 10-13:00Uhr im Hofladen, LandHof Eixener See, Barther Str. 9, 18334 Eixen

Abbildungen beispielhaft

0 Kommentare

Jahreswechsel...

Es ist viel passiert, positives, aber auch unschönes:
gaaanz viele neue Kunden konnten wir dazu gewinnen, die Wert auf Tierwohl legen und unsere zum Großteil geprägte Handarbeit schätzen. Das Jahr war von unheimlich viel Aufbauarbeit geprägt: die ersten eigenen Ferkel, noch ein Gewächshaus, Investitionen in Maschinen, Umbauarbeiten, Ausprobieren des Wochenmarktverkaufes und nebenbei der tägliche
Wahnsinn geprägt von schlechten Erzeugerpreisen und schlechten Ernteerträgen in der Landwirtschaft. Vor Weihnachten lief der Online Shop gut an, viele durften sich über liebevoll gepackte Geschenke mit unseren Produkten freuen. Der Straßenverkauf wird zumeist ehrlich bedient und von vielen Leuten sehr geschätzt, ärgerlich sind Leute mit Kuhfuß und Seitenschneider, die hohen Schaden für wenig Beute anrichten.
Wir waren Teil einer NDR Sendung, von der sich viele mehr versprachen. Wir auch. Aber Leute, die meisten von euch wissen was wir tun und alle, die mehr wissen möchten, kommt vorbei und fragt, wir haben immer ein offenes Ohr...
Liebe Menschen aus den engsten Reihen sind von uns gegangen und ließen uns inne halten und überdenken, ob es wert ist, stetig zu arbeiten!? Pause machen! Abschalten! Für paar Stunden das Leben genießen, ist von Wichtigkeit nicht zu übertreffen.
Begeisterungsstürme über unsere Fleischqualität und glückliche Tiere geben uns neuen Aufschwung für 2017. Wir haben viele Pläne, es wäre schön, wenn ihr uns begleitet.
0 Kommentare

NDR Landpartie am 11.12.16 um 20:15

Die Landpartie mit Heike Götz "Entlang der Recknitz" wird am 3. Advent um 20:15 Uhr im NDR ausgestrahlt. Unser LandHof wird, neben vielen wunderbaren Akteuren und Sehenswürdigkeit, auch gezeigt. Wenn Sie mehr über unser Hofleben erfahren möchten, schalten Sie ein! 

 

Die nahe Ostseeküste prägt die Flusslandschaft an der Recknitz. Von hier aus lassen sich jedes Jahr die vorüber ziehenden Kranichschwärme beobachten. Die Recknitz selbst ist zwischen Bad Sülze und Ribnitz-Damgarten ein ideales Kanurevier, in dem sich Eisvögel beobachten lassen. Manchmal wird sogar ein Seeadler gesichtet und in der Abenddämmerung regelmäßig der Biber. Heike Götz besucht das Dahlienfest in der alten Salz- und Kurstadt Bad Sülze, hilft im Vogelpark Marlow bei einer Flugschau mit und begleitet eine jung gebliebene Kräuterexpertin mit ihren Ziegen auf einer Wanderung durch die Recknitzniederung. Entlang der Recknitz trifft Heike Götz auf außergewöhnliche Menschen: Eine Kunsthistorikerin hat ein altes Gutshaus zum Kunstmuseum umgestaltet. Ihr Thema: der Kranich. Eine Ahrenshooper Künstlerfamilie praktiziert im kleinen Ort Saal die traditionelle Salzbrandtechnik im Holzbrennofen. Ein Ehepaar produziert Senf aus regionalen Zutaten. Und immer wieder finden sich in der Region Menschen, die sich alter Guts- und Herrenhäuser angenommen haben. In Ribnitz-Damgarten mündet die Recknitz in den Bodden. Dort schaut sich Heike Götz an, wie Künstler gestern und heute das „Gold der Ostsee“, Bernstein, verarbeitet haben. (Text: NDR)

 

http://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/landpartie_im_norden_unterwegs/Entlang-der-Recknitz,sendung586406.html

 

 

0 Kommentare