Die Landwirtschaft


Familienbauernhof am Eixener See

Der LandHof -Eixener See- ist ein familienbetriebener Bauernhof mit Mutterkuhhaltung nach ökologischen Richtlinien, Schweinen in Freilandhaltung, sowie einem Hofladen und Landhandel  - ein geschlossener Kreislauf.

 

Unsere Landwirtschaft besteht derzeit aus 140ha Grünland und 33ha Acker. Der Großteil unserer Weiden, die ohne Spritzmittel und Kunstdünger bewirtschaftet werden, befindet sich rund um den Eixener See und dem Hof gegenüber gelegen in Richtung Osten (Leplow). Einige unserer Wiesen unterliegen Verträgen mit dem StALU, die eine besonders schonende Wirtschaftsweise voraussetzen. Auf dem Acker bauen wir neben Weizen, Gerste, Erbsen und Triticale auch Frühkartoffeln an. In zwei Treibhäusern wachsen auf 165 Quadratmetern Gurken und Tomaten. Weiteres saisonales Gemüse wächst im Freiland.

 

TIERWOHL schreiben wir ganz groß und verzichten dabei bewusst auf umständliche Zertifikate wie QS o.ä. Ganzjährig draußen gehalten mit Offenstall sucht man bei uns vergebens Massentierhaltung. Die Tiere werden mit dem eigenen Grünfutter (Heu/Silage) und dem geernteten Getreide und Stroh ernährt. Eine schonende Einzeltier-Schlachtung bildet den Abschluss eines schönen Tierlebens.

 

Das Fleisch und daraus hergestellte Wurstwaren unserer Rinder und Schweine werden im Hofladen direkt vermarktet. Aufzucht, Verarbeitung und Verkauf bedürfen ein hohes Maß an Handarbeit. Die Philosophie unserer Direktvermarktung ist die Regionalität. Arbeitsplätze werden durch nachhaltige Produktionsweisen geschaffen und gefestigt. Transportkosten und damit verbundene Umweltbelastung werden auf das geringste reduziert. Das Wohlsein der Tiere gesteigert. Erstklassige Bedingungen für erstklassige Erzeugnisse - und das schmeckt man!

 

 

Um die Landwirtschaft zu festigen, suchen wir ständig Acker und Grünlandflächen zum Kauf oder zur Pacht. Rufen Sie uns doch an, wenn Sie unsere Wirtschaftsweise unterstützen möchten oder schreiben Sie uns. Tel. 0177/4680062 oder 038222/468